Loading...
RESERVIERUNGSVEREINBARUNG 2018-02-14T10:53:52+00:00

Kauf-Reservierungsvereinbarung

Kaufinteressent: (Angaben zur Person)


Makler: Ghezal - Immobilien Hauptstr.105, 65817 Eppstein


Nach Besichtigung des Objektes und aufgrund der Vorverhandlungen will der Kaufinteressent zu folgenden Bedingungen erwerben:



zuzüglich Erwerbsnebenkosten einschließlich Kosten des Notars und des Grundbuchs sowie der anfallenden Gewerbesteuern.



Der Makler wird während der Laufzeit dieses Auftrages keine abschließenden Verhandlungen mit einem anderen Kaufinteressenten führen.


Der Makler stellt seine Geschäftstätigkeit mit Bestätigung der Reservierungsvereinbarung ein und sagt allen anderen Interessenten ab. Es entsteht dem Makler ein wirtschaftlicher Verlust bei Rücktritt der Reservierung, da er erneut in die Werbung gehen muss. Aus diesem Grunde verpflichtet sich der/die Mietinteressent/in bei Rücktritt der Reservierung, eine Monatsmiete netto zzgl. 19 % MwSt unwiderruflich an das o. g. Immobilienunternehmen zu zahlen.

Der Makler ist bevollmächtigt, im Namen und für Rechnung des Kaufinteressenten die Kaufvertragsurkunde durch den unten benannten Notar / Notarin entwerfen zu lassen.

Kommt die Beurkundung des Kaufvertrages nicht zustande, so hat diejenige Partei die Entwurfskosten des
Notars zu tragen, die die Beurkundung ablehnt. Ebenfalls hat diejenige Partei, die die Beurkundung ablehnt, an den Makler eine Pauschale in Höhe von 1 % des Kaufpreises zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen.

Der Verkäufer/Eigentümer erteilt dem Makler darüberhinaus Vollmacht, beim Grundbuchamt einen Grundbuchszug und bei den zuständigen Behörden und Personen diejenigen Informationen und Unterlagen
einzuholen, die für das Zustandekommen und den Vollzug des Kaufvertrages erforderlich sind.

Die Provision ist mit Abschluss des Kaufvertrages verdient und fällig.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftssitz des Maklers, soweit gesetzlich zulässig.