Immobiliensuche mit dem iPhone

/Immobiliensuche mit dem iPhone

Immobiliensuche mit dem iPhone

Seit kurzem können Immobiliensuchende auch unterwegs auf die 1,2 Millionen Angebote bei Deutschlands größtem Immobilienportal zugreifen: mit der kostenlosen iPhone-Applikation „ImmoScout24“. Durch die mobile Umkreissuche sehen die Nutzer jederzeit und an jedem Ort, welche Immobilien in ihrer unmittelbaren Umgebung verfügbar sind. Die Ergebnisse werden als Listen- oder Kartenansicht dargestellt.

Neben den gewohnten Suchkriterien und Funktionen von ImmobilienScout24 bietet die mobile Anwendung auch einige Besonderheiten: Mit dem Besichtigungsplaner lassen sich Termine in Listen- oder Kartenform übersichtlich verwalten. So hat der Nutzer die Lage der einzelnen Immobilien und deren Besichtigungszeiten direkt auf seinem iPhone im Blick.Während der Besichtigung können zusätzliche Bilder und Notizen zum Wohnobjekt gespeichert werden. Darüber hinaus enthält die Anwendung einen Routenplaner, der den Weg vom aktuellen Standort zum Wunschobjekt anzeigt. Der Planer passt die Route dynamisch dem Verlauf der Besichtigungen an.

„Mit unserer neuen iPhone-Applikation erfüllen wir die Bedürfnisse unserer User nach mehr Flexibilität und Mobilität. Wenn man zum Beispiel beim Spaziergang in einer besonders schönen Gegend vorbeikommt, kann man sich über die ImmoScout-App alle frei verfügbaren Wohnungen und Häuser in der Umgebung anzeigen lassen“, so Marc Stilke, Sprecher der Geschäftsführung von ImmobilienScout24.

Die mobile Immobiliensuche verschafft den Suchenden zudem einen wertvollen Zeit- und Informationsvorteil. Dieser Vorsprung kann gerade bei begehrten Immobilien entscheidend sein.

Die iPhone-Applikation „ImmoScout24“ steht ab sofort zum Download im AppStore bereit.

Quelle: Immobilienscout24.de

news_screenshot_app
2017-11-01T13:47:30+00:00